Bleibe in Kontakt

Eine nachhaltige Zukunft ist möglich. Hilf mit sie zu realisieren und unterstütze unsere Arbeit, indem Du Teil unseres Netzwerkes wirst.

Anmeldung für unseren Newsletter

Schreibe uns eine Email

Demokratisieren der Sharing Economy

Dank der von Sharetribe entwickelte Technologie ist es möglich, kostengünstig einen Online Marktplatz zu erstellen. So treibt Sharetribe aktiv die Demokratisierung der Sharing Economy voran. Das von uns entwickelte Eigentumsmodell schützt dieses Ziel nachhaltig und ermöglicht es Sharetribe gleichzeitig Kapital zu erwirtschaften, das für das Wachstum und die Erweiterung des Teams benötigt wird.

Plattform-Ökonomie

Die Sharing Economy hat viele Vorteile: Besitztümer werden effizienter genutzt, Menschen treten miteinander in Kontakt und können ein zusätzliches Einkommen erhalten. Gleichzeitig haben die letzten Jahre einige Probleme offengelegt, darunter eine zunehmende Zentralisierung: Große Bereich der Sharing Ökonomie werden heute von wenigen Giganten dominiert.

Online-Marktplatz einfach gemacht

Das Erstellen alternativer Online-Marktplätze war bisher teuer und zeitaufwändig. Dank Sharetribe ist es jedoch möglich, seinen eigenen Online-Marktplatz erstellen, ohne Programmierkenntnisse haben zu müssen. Sharetribes Technologie ermöglicht eine gemeinschaftliche Nutzung von Online-Marktplätzen und stellt dabei sicher, dass der geschaffene Wert im System bleibt, die Menschen die Kontrolle über ihre Arbeitsbedingungen behalten und Ressourcen effizient genutzt werden.

quotationmark-in quotationmark-out

Verantwortungseigentum ist für mich eine Möglichkeit unserer Gesellschaft die Vorteile des Kapitalismus und der freien Märkte zu Gute kommen zu lassen und gleichzeitig ihre negativen Auswirkungen zu bekämpfen.

Juho Makkonen, CEO und Co-Gründer

Vision: Eine bessere Sharing Economy

Sharetribe möchte die Sharing Economy verbessern, indem ihr Nutzen und Wert der Gesellschaft zugänglich gemacht und Gewinne gerecht verteilt werden. Ziel ist zu einer Zukunft beizutragen, in der tausende florierende lokale Sharing-Plattformen sowohl kleinen und Mittelständischen Unternehmen, Sozialunternehmen, Genossenschaften, gemeinnützigen Unternehmen und Städten gehören. Für Sharetribe ist die Profitabilität nicht das eigentliche Ziel des Unternehmens, sondern vielmehr Mittel zum Sinn und Zweck.

Eigentum und Finanzierung im Sinne der Mission

Um die Idee zu schützen und allen Nutzer*innen glaubhaft zu versprechen, dass Sharetribe niemals zu einem Exit oder Börsengang gezwungen werden kann, haben sich Juho und Antti 2018 für Verantwortungseigentum entschieden. Das Veto-Anteil-Modell von Sharetribe stellt sicher, dass das Steuerrad des Unternehmens immer in den Händen der Menschen bleibt, die aktiv und mit den Werten verbunden sind. Darüber hinaus ermöglicht es ihnen, neues Investmentkapital aufzunehmen und Gründer sowie frühe Mitarbeiter*innen am Erfolg zu beteiligen.

Klare Trennung von Stimm- und Gewinnrechten

Das Veto-Anteil-Modell von Sharetribe beinhaltet vier verschiedene Anteilsklassen. Gewinn- und Stimmrechte sind getrennt und das Unternehmen kann notwendiges Wachstumskapital aufnehmen.

quotationmark-in quotationmark-out

Von nun an ist es im Interesse des Managements unsere gesellschaftliche Mission an erster Stelle zu setzen. Mit dem Wechsel zu Verantwortungseigentum können wir endlich - zuversichtlich - sagen, dass unser Unternehmen immer einen positiven Beitrag zur Gesellschaft haben wird

Juho Makkonen, CEO und Co-Gründer

Mehr Unternehmen

Oktopulli

12/2021 | Berlin, Startup, Fashion

View Details

Gute Kulturen

01/2022 | Food&Ag, Startup, Consumer products, Hamburg, Hitzacker

View Details

Fair Trade Power

08/2023 | Berlin, Startup, Munich, climate protection, renewable energies

View Details