Bleibe auf dem Laufenden!

Abonniere den PURPOSE-Newsletter und erhalte regelmäßige Updates, Inspiration und Geschichten zu und Rund um Verantwortungseigentum.

Anmeldung für unseren Newsletter

Schreibe uns eine Email

Das 2019 in Stuttgart gegründete Start-up Fryd bietet eine Garten-App für Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner an, die jede und jeden dazu befähigen soll, eigenes Bio-Gemüse anzubauen. Durch das Nutzen der community-basierten App können Gärtnerinnen und Gärtner ihren eigenen Gemüseanbau durch persönliche Saisonkalender und Beetplanungstools organisieren und werden so von der Planung bis zur eigenen Ernte begleitet. Unterstützt werden sie durch eine große Pflanzendatenbank und durch die Community – so soll Gärtnern eine gemeinschaftliche Erfahrung und Bewusstsein für Nahrung, Naturkreisläufe und nachhaltiges Konsumverhalten als Gemeinschaft gestärkt werden.

Um sicherzustellen, dass die Mission von Fryd langfristig geschützt wird und um das Unternehmen nicht exit-orientiert auszurichten, haben die Gründer des Start-ups im Jahr 2022 beschlossen, Kapital aufzubringen, das mit Verantwortungseigentum vereinbar ist. Sie haben sich für eine Finanzierungsrunde mittels Nachrangdarlehen entschieden, wobei Purpose Ventures als Investitionspartner von Fryd agiert.

quotationmark-in quotationmark-out

Fryd hilft Menschen, eigenes Gemüse anzubauen. Unser Team und unsere Community arbeiten täglich gemeinsam an dieser Mission, nicht an einem Exit. Und das soll so bleiben.

Jens Schmelzle, Mitgründer von Fryd

Mehr Unternehmen

Gute Kulturen

01/2022 | Food&Ag, Startup, Consumer products, Hamburg, Hitzacker

View Details

WoodenValley

05/2023 | Startup, construction industry, remote

View Details

Planetgroups

04/2021 | Berlin, Startup, London, Business consultancy, climate protection

View Details