Am 25. November 2019 gründen wir zusammen mit vielen Unternehmen in Verantwortungseigentum einen Verein: Stiftung Verantwortungseigentum e.V.

Die Stiftung Verantwortungseigentum wird ein Kristallisationspunkt, an dem das wachsende Interesse für dieses Thema gebündelt wird, in dem sich Kompetenz und Wissen konzentrieren sowie relevante wissenschaftliche Forschung und Bildung gefördert werden und an dem Sorge für die politischen Rahmenbedingungen getragen wird. Die Stiftung wird große und kleine Unternehmen in Verantwortungseigentum vernetzten und dazu beitragen, dass das Konzept von Verantwortungseigentum in zehn Jahren jeder Person im deutschsprachigen Raum verständlich und bekannt ist.

Die Gründung der Stiftung wird am 25.11 in Berlin mit einem Festakt stattfinden – zusammen mit alten und neue WegbegleiterInnen.

Beginn: 16.30 Uhr

Ort: Kalkscheune, Berlin

Götz Rehn von Alnatura, Thomas Bruch von Globus, Génica Schäfgen von Ecosia und viele weitere UnternehmerInnen werden sprechen und vor Ort sein.

Das Programm finden Sie hier.

Bei Interesse bitte bei info[at]stiftung-verantwortungseigentum.de voranmelden.